Wie ist es in Afrika?

Die Geschichte von Mary Slessor - für Erstleser

Bestellnummer: 271119000
ISBN/EAN: 9783863531195
von: Catherine Mackenzie (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: geheftet
Format: 14,8 x 21 cm
Umfang: 24 S.
Veröffentlicht: 07.02.2022

3.90 €

Cover - Wie ist es in Afrika
Beachten Sie bitte auch die Seite Zeit für Kinder.

Beschreibung - Wie ist es in Afrika?

Die junge Mary Slessor hat ein hartes Leben. Aus den Slums von Dundee in Schottland reist sie in die wilden Dschungel Afrikas. Wo auch immer sie hingeht, verkündet sie die gute Nachricht von Jesus Christus.
Wie ist es, in einer Jutefabrik in Dundee zu arbeiten oder unter kriegerischen Stämmen in Afrika? Es ist harte Arbeit, es ist gefährlich – aber es ist ein Abenteuer, für Gott zu arbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unter die Haut

Polizisten und Feuerwehrleute haben viele Gemeinsamkeiten: Beide werden immer wieder mit extremen Ereignissen konfrontiert und bilden nicht selten eine Gefahrengemeinschaft. Beide unterliegen besonderen Anforderungen an die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sowie an die seelische Belastbarkeit. Beide bringen nicht selten ihr eigenes Leben in Gefahr. Doch wie gehen Feuerwehrleute und Polizeibeamte mit diesen furchtbaren Eindrücken um?

Weiterlesen »
Cover - von Paul Gerhardt bis Manfred Siebald
Sync User

Von Paul Gerhardt bis Manfred Siebald

Das Kennen und Singen von geistlichen Liedern kann fraglos das Glaubensleben von Christen nachhaltig bereichern. Doch auch die Beschäftigung mit den Verfassern dieser Lieder selbst ist überaus lohnend. Matthias Hilbert stellt in dem Buch “Von Paul Gerhardt bis Manfred Siebald”  die Lebensbilder von zwanzig bekannten Liederdichtern vor. In ihnen lernt der Leser überaus beeindruckende Lebens-

Weiterlesen »
Cover - Die Windvögel - Der verbotene Wald
Sync User

Die Windvögel 3

Die Geschwister Ella und Hannes Windvogel möchten eigentlich nur ein entspanntes Campingwochenende mit ihren Eltern in Brandenburg verbringen. Doch ein nächtlicher Zwischenfall und Johnny, der freche Sohn der Kioskverkäuferin, halten sie ganz schön auf Trab. Als dann im nahen Wald – den sie gar nicht hätten betreten dürfen – auch noch ein Unglück passiert, beginnt

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen