Die Saada-Saga

Erinnerungen an den Jemen

Bestellnummer: 271863000
ISBN/EAN: 9783863538637
von: Truus Wierda-Graaff (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: gebunden
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 288 S.
Veröffentlicht: 14.02.2023

19.90 €

Cover - Die Saada-Saga
Beachten Sie bitte auch die Seite Leben ist mehr und die Seite Barmer Zeltmission.

Beschreibung - Die Saada-Saga

Zwei junge Ärzte reisen 1972 mit ihrem ersten Kind in den Jemen, ein für Europäer nahezu unbekanntes Land, das gerade einen blutigen Bürgerkrieg hinter sich hat.
Zusammen mit einem Team von Freiwilligen bauen sie eine medizinische Einrichtung im staatlichen Krankenhaus von Saada auf.
Dort schließen sie auch herzliche Freundschaften mit den Einheimischen, die den Fremden ihre Häuser und Herzen öffneten.

Spannend und humorvoll berichtet das Ehepaar in “Die Saada-Saga” von der Arbeit im Jemen, von dem Kulturschock und den ganz anderen Lebensbedingungen, von tiefen Freundschaften und bedrohlichen Begegnungen, von Abenteuerlust und Alltagssorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Gibst du etwa auf?
Sync User

Gibst du etwa auf?

“Gibst du etwa auf?” ist die Geschichte, wie Gladys Aylward von Gott berufen wird, als Missionarin nach China zu gehen. Als Mädchen hat sie sich immer gewünscht, größer zu sein und blonde Haare zu haben. Aber als sie in China ankommt, stellt sie fest, dass die Menschen dort alle dunkle Haare haben und klein sind.

Weiterlesen »
Warum ich trotzdem Christ bin
David

Warum ich trotzdem Christ bin

Der Autor Matthias Clausen ist evangelische Theologe und Professor an der Evangelischen Hochschule Tabor und geht in seinem Sachbuch „Warum ich trotzdem Christ bin“ auf die großen Fragen ein, die den Menschen schon immer beschäftigten. Er möchte ernstgemeinten Fragen mit durchdachten und verständlichen Antworten begegnen. „Wozu Gott? Mir geht’s auch so gut“, „Ist das nicht

Weiterlesen »
Cover - Momente des Segens
Sync User

Momente des Segens

Was haben eine Königin, eine Erzieherin, eine Missionarin und die Frau eines Pastors gemeinsam? Sie alle kannten die Freuden und den Kummer des Lebens. Einige waren alleinstehend, einige verheiratet, die einen verwitwet, die anderen Mütter, und doch verbindet sie alle ein Herz, das für Gott schlägt, und ihre Hingabe an Jesus Christus. Die Texte dieses

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Scroll to Top